Ziele & Konzept

Was sind unsere Ziele? 

Unser Ziel ist die langfristige Verbesserung der Lebenssituation der Menschen in diesen Ländern durch Hilfe zur Selbsthilfe. Außerdem möchten wir engagierten Studierenden die Chance geben, ihr Wissen sinnvoll zu nutzen und durch Aufklärungsarbeit an andere weiterzugeben.

Wir wollen dazu beitragen, die Lebenssituation der Menschen in den ländlichen Gebieten unserer Projektländer nachhaltig zu verbessern. Wir definieren die Situation in einem Dorf als nachhaltig verbessert, wenn unsere Kernziele erreicht sind und die DorfbewohnerInnen über sämtliche Kompetenzen zur Aufrechterhaltung verfügen:

1. Verringerung von vermeidbaren Krankheits- und Todesfällen durch

• Medizinische Versorgung (Medical Program und Dental Program)
• Sauberes Trinkwasser (Water Program)
• Verbesserung der hygienischen Umstände (Public Health Program)

2. Zugang zu Sparmöglichkeiten/Kreditaufnahme und Beratung in Finanzfragen durch

• Aufbau einer Gemeinde-Bank (Microfinance Program)
• Beratung in Finanz- und Geschäftsfragen (Business Program)

3. Verbesserter Zugang zu weiterführenden Schulen durch

• Bau von Schulen
• Stipendienprogramme von Global Brigades

4. Unterstützung in anderen essentiellen Bereichen durch

• Beratung in Rechtsfragen (Human Rights Program)
• Schulungen und Beratung zu Themen der Landwirtschaft (Environmental Program)

5. Nachhaltigkeit der aufgebauten Grundversorgung durch

• die Ausbildung engagierter Dorfbewohner*innen zur selbständigen Weiterführung der Projekte
• Engen Kontakt zwischen der Gemeinde und unseren Mitarbeiter*innen auch nach Ende der Projektzeit

Da jedes Dorf vor unterschiedlichen Herausforderungen steht, arbeiten wir jeweils mit angepassten Kombinationen unserer Programme.

 

Was genau ist eine Brigade?

Eine Brigade ist eine Gruppe hoch motivierter Freiwilligen, die für 10 Tage ein Projekt in einem unserer Partnerländer durchführt, um die Lebenssituation der Menschen vor Ort nachhaltig zu verbessern und unseren Kernzielen Schritt für Schritt näher zu kommen.

 

Wie funktioniert nachhaltige Verbesserung konkret?

Die Basis zum Erreichen der nachhaltigen Verbesserung ist das gemeinsame Wirken von Dorfbewohner*innen, Studierendengruppen (=Brigaden) und Mitarbeiter*innen vor Ort.

Die Bewohner*innen eines Dorfes, die eine Veränderung ihrer Lebensumstände bewirken möchten, einigen sich mit Global Brigades auf ein Konzept zur gemeinsamen Arbeit. Innerhalb von etwa acht Jahren wird dann in Kooperation eine umfassende Grundversorgung aufgebaut. In dieser Zeit engagieren sich alle drei Monate zwei bis vier Brigaden jeweils im Rahmen von 10-tägigen Projekten kontinuierlich an der Verwirklichung der Grundversorgung. Die ständigen Mitarbeiter*innen vor Ort sind während dieser Zeit für die Weiterentwicklung der Programme, Vor- und Nachbereitung der Projekte der Brigaden, sowie Schulung und Ausbildung der Dorfbewohner*innen verantwortlich.

 

Welche Vorteile hat unsere Arbeit in Form einer Brigade?

Durch die große Anzahl an Studierenden erhalten wir vielfältige Ideen und Verbesserungsvorschläge zu unseren Projekten und können so die Qualität unserer Arbeit kontinuierlich verbessern.

Die regelmäßige Anwesenheit der Studierenden fungiert außerdem als Kontrolle über den Einsatz der Gelder und unterbindet somit Korruption.

Neben einer Verbesserung des Lebensstandards in den Projektländern profitieren auch die Studierenden von ihrem Einsatz. Sie gewinnen Einblicke in die Entwicklungszusammenarbeit, erweitern ihren Horizont durch interkulturelle Erfahrungen und stärken ihr Bewusstsein für die Lebenssituation der Menschen in anderen Ländern.

Wie finanzieren wir unseren Erfolg?

Um zur „nachhaltigen Verbesserung“ für die Dorfbewohner*innen zu gelangen, sind wir auf die Sach- und Geldspenden unserer Sponsoren angewiesen. Denn nur Dank ihnen können wir die Projektgebühr der Teilnehmenden finanzieren.

Diese Gebühr umfasst:

  • Projekt- und Materialkosten
  • Personalkosten der Mitarbeiter*innen vor Ort
  • Unterkunft und Verpflegung der Teilnehmenden
  • administrative Kosten (welche mit 8% deutlich niedriger sind, als bei anderen, großen NGOs)

Sie möchten uns gerne unterstützen? Wir freuen uns hier über Spenden in jeder Höhe und stellen Ihnen auch gerne eine Spendenbescheinigung aus.