Public Health Brigade im März 2014

Im März 2014 war ich zusammen mit Global Brigades Münster auf einer Public Health und Water Brigade in Srafa Aboano, einer ländlichen Community in Ghana. Wir waren insgesamt 26 Studenten, die zusammen mit den Dorfbewohnern zwei Regenwassertanks und eine Latrine bauten.

Vor Ort sprachen wir zuerst mit verschiedenen Einheimischen, um mehr über Alltagsgewohnheiten und die ghanaische Mentalität zu erfahren. Wir schauten uns auch die lokalen Süßwasserquellen an, die weit entfernt und im März vor allem auch sehr trocken waren.

In der Public Health-Gruppe mixten wir Mörtel an und setzten nach Anweisung eines einheimischen Maurers Stein auf Stein, während die Familie, für die die Latrine gedacht war, fleißig mehr Steine und Sand heranschaffte. Dank eines Übersetzers konnten wir uns mit den Familienmitgliedern auf Englisch über Berufe, Krankheiten und Kulturelles austauschen und ihnen am Ende alles Wichtige in Bezug auf die Latrine erklären.

Außerdem wurde ein Workshop veranstaltet, um die Community über Bakterien und Wasserverunreinigung aufzuklären. Dabei zeigten wir z.B. anhand von Bakterienkulturen in Petrischalen, dass auch Regenwasser nicht sauber ist und gefiltert werden muss.

Was ich sehr beeindruckend fand, war die Arbeit von Global Brigades Ghana, die für westafrikanische Verhältnisse sehr effizient war. Mein Vorschlag, die Workshops nicht nur für die Familien zu veranstalten, die während der jeweiligen Brigade einen Wassertank bekommen, sondern für alle, die einen bekommen haben oder noch werden, wurde direkt am nächsten Tag umgesetzt. Jeden Abend wurde über die Fortschritte und Arbeitsweisen diskutiert, wodurch ich sehr viel gelernt habe.

Erst durch die eigene Mitarbeit vor Ort habe ich das Projekt und die Vorgehensweisen von Global Brigades richtig verstanden und war begeistert, wie viel ich dazugelernt habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s