Wahlen für das Sommersemester 2018

Wie schnell doch die Zeit vergeht – am 06. Februar standen bei uns schon wieder Wahlen an. Auch für das kommende Semester konnten alle fünf Positionen besetzt werden.

vorstand18.jpg

von links: Anna Bracio (IWE, Vorsitz), Jonathan Bothner (IWE, Finanzen), Rebecca Scheibe   (BWL, Vorsitz), Vincent Fachinger (IWE, Education), Jana Bethke (Jura, Communications)

Fast alle haben bereits in den letzten Semestern einen Posten besetzt und Erfahrungen gesammelt, weswegen wir nach den Semesterferien gleich durchstarten können! Neue Gesichter sind aber natürlich auch immer gern gesehen.

gb1718.jpg

HSG-Treffen am 06. Februar 2018

Wir bedanken uns bei den HSG-Mitgliedern für die hohe Wahlbeteiligung und natürlich für zahlreiche spannende und unterhaltsame Treffen im letzten Semester. Der Vorstand freut sich auf weitere interessante Diskussionen und gemeinsame Stunden im kommenden Sommersemester!

Selbstverständlich freuen wir uns auch jederzeit über neue Besucher unserer wöchentlichen Treffen, während des Semesters immer dienstags um 20 Uhr im RW-Gebäude!

Advertisements

Neue Info-Veranstaltung

Die neuen Global Brigades Infoveranstaltungen stehen fest!

11014665_901560653240747_8571513854877615259_n

Du interessierst dich für Themen der Entwicklungszusammenarbeit und der Sozialen Gerechtigkeit? Du organisierst gerne Events und Partys? Du möchtest Verantwortung übernehmen und arbeitest gerne im Team? Du hast Interesse an Auslandserfahrung und kulturellem Austausch?

Dann bist du bei uns richtig!!! Wir bieten dir den optimalen Mix! Komm zu unserem Infoabend und lass dich begeistern!!!!

Ein Nachtrag zu unserem Vortrag von Dr. Elena Groß zum Thema Programmevaluierung in der Entwicklungszusammenarbeit

DSCF1622Vor rund 120 interessierten ZuhörerInnen hielt Frau Dr. Elena Groß einen begeisternden Vortrag zum Thema Programmevaluierung in der Entwicklungszusammenarbeit. Dabei ging die Referentin gezielt auf die empirische Analysemethoden und Vorgehensweisen verschiedener Evaluierungsmethoden ein. Besondere Relevanz legte Frau Dr. Groß auf die oft vernachlässigte Durchführung der Evaluierung viele staatlicher und nicht staatlicher Organisationen und deren Programme im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit. Aufgrund dieser Basis fand anschließend  eine sehr angeregte Diskussion statt, in der Dr. Groß alle Fragen der ZuhörerInnen detailliert und mit eignen Beispielen DSCF1647beantwortet hat. Durch das breite Spektrum an persönlichen Erfahrungen von Dr. Elena Groß gewann der Vortrag an Praxisbezug und Dynamik. Anhand der Resonanz viele Zuhörer war ein hohes Interesse und Begeisterung an dem Thema zu erkennen. So sagte eine Zuhörerin nach dem Vortrag: „Der Vortrag gab mir einen interessanten Input für meine Seminararbeit“.

Wir wollen uns hiermit nochmal bei allen ZuhörerInnen und vor allem bei Frau Dr. Elena Groß bedanken.

DSCF1631DSCF1649DSCF1591DSCF1590